Hildesheimer Initiative für Zahngesundheit e.V.
Nachrichten

Aktuell

  • Hecken: Bundestag wehrt zum dritten Mal fachliche Übergriffspläne des Bundesministeriums für Gesundheit auf G-BA ab
    Pressemitteilung des G-BA: Berlin, 26. September 2019– Zur anstehenden abschließenden Beratung des Bundestages zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Errichtung eines Implantateregisters in Deutschland erklärt Prof. Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), heute in Berlin: „Ich bin dankbar, dass die Mitglieder des Deutschen Bundestages die vom Gesundheitsministerium geplante Einführung einer faktischen Fachaufsicht aller Voraussicht […]
  • Beteiligung statt Bürokratie: CIRS dent – Jeder Zahn zählt! Die KZBV zum Welttag der Patientensicherheit
    Berlin, 17. September 2019 – Anlässlich des heutigen Welttages der Patientensicherheit hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung erneut auf die Bedeutung des zahnärztlichen Online-Berichts- und Lernsystems „CIRS dent – Jeder Zahn zählt!“ für den Erhalt und den Ausbau der qualitativ hochwertigen Versorgung in Deutschland hingewiesen. Martin Hendges, stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes: „CIRS dent – Jeder Zahn zählt! […]
  • Kompetenter Rat auch bei komplexen Fragen – 3. Jahresbericht der Zahnärztlichen Patientenberatung
    Gemeinsame Presseinformation der BZÄK und KZBV: Berlin, 11. September 2019 – Die Zahnärztliche Patientenberatung der Kassenzahnärztlichen Vereinigungen und (Landes-)Zahnärztekammern ist im deutschen Gesundheitswesen schon lange eine der wichtigsten Anlaufstellen für gesicherte Patienteninformationen. Die Ergebnisse des für Patienten kostenfreien Beratungsangebots werden nach einheitlichen Kriterien erfasst, wissenschaftlich ausgewertet und veröffentlicht. Der heute von Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) und […]
  • TI: Neue Regelungen zur Konnektorpauschale ab dem Jahr 2020 – Erfolg der KZBV in Nachverhandlung zur Finanzierungsvereinbarung
    Berlin, 22. August 2019 – Einigung mit den Krankenkassen in einem wichtigen Detail der Finanzierung der Telematikinfrastruktur (TI): Im Zuge einer Nachverhandlung der Finanzierungsvereinbarung zur TI ist es der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) gelungen, die vom GKV-Spitzenverband rückwirkend zum 1. Juli 2019 geforderte Absenkung der Ausstattungspauschale für den Konnektor abzuwenden. Bis zum Ende des Jahres werden […]
  • Kooperationsverträge: Erfolgsmodell für Pflegeheime – KZBV und GKV-SV stellen ersten gemeinsamen Evaluationsbericht vor
    Berlin, 19. August 2019 – Kooperationen von Zahnärztinnen und Zahnärzten mit Pflegeeinrichtungen sind ein echtes Erfolgsmodell für die Verbesserung der Mundgesundheit von gesetzlich versicherten Patienten in Heimen. Das ist ein zentrales Ergebnis des ersten gemeinsamen Evaluationsberichtes von Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) und GKV-Spitzenverband. Der Auswertung zufolge steht statistisch in jedem 3. Pflegeheim ein Kooperationszahnarzt im Sinne […]

Weitere News